FachexkursionKellermeister TreffenPfälzer Kellermeister

Die Rebschule Martin „historische Rebsorten“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Voraussichtlich wird die diesjährige Weinlese etwa ab Mitte September beginnen. Wir möchten daher die Gelegenheit nutzen, bei unserer nächsten Veranstaltung „historische Rebsorten“ direkt im Weinberg zu besichtigen.
Die Rebschule Martin in Gundheim hat sich auf diesen Schwerpunkt spezialisiert und bietet uns einen Rundgang durch die Weinberge und eine Probe der entsprechend ausgebauten Weine an (weitere Informationen unter www.historische-rebsorten.de). Eine kleine Vesper rundet die Weinprobe ab.
Die Veranstaltung findet am 9. September um 18 Uhr in der Rebschule Martin, 67599 Gundheim statt. Die Rebschule liegt außerhalb von Gundheim, parallel zur A 61.
Die Anfahrt erfolgt mit eigenem PKW, bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Bildung von Fahrgemeinschaften.
Wir treffen uns direkt in der Rebschule um 17.45 Uhr, damit wir pünktlich um 18 Uhr starten können, da die Tageslänge im September schon beträchtlich abnimmt.
Sie nehmen an der Veranstaltung teil, wenn Sie 15.-€ bis spätestens zum 31. August 2021 auf das Konto
IBAN DE 47 5465 1240 0000 1084 98 bei der Sparkasse Rhein-Haardt überweisen.Bitte als Verwendungszweck Historische Rebsorten angeben.
Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Die Teilnehmer werden in Reihenfolge des Zahlungseingangs notiert.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt Ihre aktuelle E-Mail an, für den Fall, dass aus Vegetationsgründen oder coronabedingten Umständen die Veranstaltung verschoben oder abgesagt werden müsste.
Weiterhin erwarten wir im Interesse aller Beteiligten, dass am Veranstaltungstag allen Teilnehmern entweder ein Covid-Impfzertifikat oder ein tagesaktueller negativer Covid-Test vorliegt.
Es wäre schön, wenn wir mit dieser Veranstaltung wieder einen kleinen Schritt zur Normalität herstellen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Die Vorstandschaft